Everleap erweitert ASP.NET-Hosting um eine moderne Cloud-Plattform, die Entwicklern auf einfache Weise Skalierbarkeit, Flexibilität und Einfachheit bietet

TL; DR: Everleap verbindet die Vertrautheit mit modernster Cloud-Technologie und schließt die Lücke zwischen traditionellem Shared Hosting und VPS-Angeboten für ASP.NET-Entwickler. Die Unternehmensleiter haben 15 Jahre Erfahrung mit traditionellem ASP.NET-Hosting genutzt, um die Infrastruktur hinter elastischen Windows-Anwendungen und Websites neu zu definieren und flinke Hosting-Services auf vollständig verwalteten Cloud-Servern zu erstellen. Der Präsident und Vizepräsident für Marketing, Takeshi Eto, berichtete, wie Everleap eine harmonische Plattform erreicht hat, die Benutzerfreundlichkeit und Leistung der nächsten Generation in Einklang bringt.

Mit dem .NET Framework von Microsoft können Entwickler ihre bevorzugte Programmiersprache ohne Angst oder Kompatibilitätsprobleme verwenden, von Webanwendungen bis hin zu Videospielen. Für diejenigen, die dynamische Websites entwickeln und in ASP.NET arbeiten, kann es in einem von Linux dominierten Markt eine Herausforderung sein, einen leistungsstarken Webhosting-Service zu finden.

Aus diesem Grund entwickeln Takeshi Eto und das Team hinter Everleap weiterhin moderne Plattformen für ASP.NET-Entwickler. Sie begannen mit DiscountASP.NET, das ungefähr ein Jahr nach der Veröffentlichung von ASP.NET im Jahr 2002 gestartet wurde. Als eines der frühesten Unternehmen mit ASP.NET-Hosting bot DiscountASP.NET Microsoft-basierte Dienste wie MSSQL-Datenbankverwaltung und IIS an.

“Damals gab es keine kommerziellen Hosting-Automatisierungssysteme, die in ASP.NET programmiert wurden. Deshalb haben wir unsere eigenen gebaut”, sagte er. “Wir waren der Meinung, dass der Aufbau eines eigenen Hosting-Systems in ASP.NET eine großartige Möglichkeit war, unser Know-how in ASP.NET zu demonstrieren.”

Das Team setzte seine Innovationen mit ASP.NET fort und startete schließlich 2014 Everleap, um ausschließlich Cloud-Hosting-Services anzubieten, mit denen Kunden ihre Online-Abläufe skalieren können. Laut Takeshi bedeutet die Verteilung der Last einer Site auf mehrere Server eine konstant hohe Leistung ohne zusätzliche Einrichtung oder Dateimigration.

“Everleap kann auf eine Weise skaliert werden, die herkömmliche Hosts nicht können”, sagte er. “Wenn wir eine Site auf einem Server erzeugen können, können wir eine Site gleichzeitig auf zwei, drei oder vier Servern erzeugen.”

Erleichterung des Übergangs zum Cloud-Hosting

Mit mehr als 15 Jahren ASP.NET-Erfahrung nutzt das Everleap-Team die Leistungs- und Stabilitätsvorteile der Cloud-Technologie und kombiniert sie mit der Einfachheit und Vertrautheit des allgemeineren gemeinsam genutzten Hosting-Bereichs.

“Wir versuchen, den Übergang zur Cloud viel einfacher zu gestalten”, sagte Takeshi. “Im Gegensatz zu den À-la-carte-Funktionen von Public Clouds bieten wir mit unseren Hosting-Angeboten gebündelte Services an.”

Bilder von Takeshi Eto und Everleap Logo

Takeshi Eto ist President und Vice President Marketing bei Everleap mit Sitz in Los Angeles.

Während konkurrierende Cloud-Anbieter häufig separate Gebühren für verschiedene Dienste erheben, umfasst Everleap alle Funktionen, vom Speicherplatz und der Bandbreite bis hin zu SQL-Berichten und DNS-Unterstützung. Dies bietet ein ähnliches Setup wie Shared Hosting-Pakete, die häufig als All-in-One-Pakete verkauft werden.

Weitere Vorteile des Everleap-Cloud-Service sind vorhersehbare Abrechnungszyklen sowie umfassender, personalisierter technischer Support. Kunden wird eine monatliche Pauschale für Dienstleistungen berechnet, anstatt pro Minute oder verbrauchte Ressource in Rechnung gestellt zu werden. Everleap basiert auf der gleichen Technologie wie Microsoft Azure, ist jedoch eine kostengünstigere und benutzerfreundlichere Option für alle, die sich für die Cloud interessieren.

“Unsere Kunden wissen genau, wie viel sie bezahlen, anstatt herauszufinden, was sie am Ende des Monats schulden”, sagte Takeshi. “Bei Azure können Sie Fragen kostenlos in den Foren posten oder twittern. Wenn Sie jedoch eine E-Mail senden oder einen Anruf tätigen möchten, müssen Sie für einen Supportplan bezahlen.”

Cloud-Lösungen basierend auf Kundenherausforderungen und Feedback

Die Elastizität einer Cloud ermöglicht es Kunden, schnell ein Unternehmen aufzubauen und die steigenden Anforderungen an den Datenverkehr zu erfüllen. Wenn eine App jedoch nicht für die Ausführung auf mehreren Servern programmiert wurde, kann der Wechsel in die Cloud eine Herausforderung sein. Glücklicherweise arbeiten die Everleap-Supportteams eng mit den Kunden zusammen, um die am besten geeigneten Konfigurationen zu finden.

Angesichts der Vielseitigkeit von ASP.NET und des umfassenden Fachwissens von Everleap ist die Migration schmerzlos, sagte Takeshi. Everleap bedient eine breite Kundenbasis, die aus Kunden besteht, die professionelles Cloud-Hosting ohne die üblichen Kopfschmerzen suchen.

Screenshots des Everleap-Bedienfelds

Everleap betont die Einfachheit und Transparenz in seinem benutzerdefinierten Bedienfeld.

“Bei so vielen schnellen Veränderungen muss Ihr Unternehmen agil und flexibel sein”, sagte er. “Jede Website, die dem Shared Hosting entwachsen ist, würde von Everleap profitieren, während jeder Benutzer der öffentlichen Cloud, der vorhersehbarere Kosten, Benutzerfreundlichkeit und technischen Support wünscht, Everleap in Betracht ziehen kann.”

Mit den Kundenbedürfnissen im Vordergrund sagte Takeshi, dass der Entwicklungsprozess von Everleap stark von externen Eingaben abhängt. Kunden werden aufgefordert, Feedback, Fragen und Vorschläge über das firmeneigene Control Panel einzureichen.

“Wir verfolgen Kundenfeedback, Funktionsvorschläge und Anfragen”, sagte Takeshi. “Während unserer Produktbesprechungen werden wir uns alle möglichen Verbesserungen ansehen und herausfinden, an welchen Projekten wir für das Quartal arbeiten werden.”

Mehr als traditionelles Hosting mit nahtloser Skalierung und mehr

Das benutzerdefinierte Control Panel von Everleap dient den Single-Site- und Multi-Site-Hosting-Paketen des Unternehmens. Für jeden Plan sind jeder Website zwei Server mit Lastenausgleich sowie E-Mail, SSL-Unterstützung, FTP und andere Funktionen zugewiesen. Das Unternehmen garantiert eine 100% ige Verfügbarkeit durch fehlertolerante Hardware und Clustering.

“Wenn ein Server aus irgendeinem Grund ausfällt, wird die Site automatisch auf einem anderen Server erzeugt”, sagte Takeshi. “Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber herkömmlichem Hosting, bei dem ein Problem mit dem Server oder sogar ein Neustart der Wartung alle Sites auf dem Server zum Erliegen bringen könnte.”

Diagramm mit durchschnittlichen Serverantwortzeiten

Die maßgeschneiderte Cloud-Plattform von Everleap, deren Erstellung ein Jahr gedauert hat, maximiert die Leistung.

Kunden können in beiden Plänen eigenständige ASP.NET Core-Anwendungen ausführen und detaillierte Anweisungen zur Konvertierung finden, wenn die Anwendungen vom Framework abhängig sind. Zusätzliche Ressourcen und Server sind auch für diejenigen verfügbar, die auf mehr Server skalieren möchten.

“Wenn eine Site träge ist, weil sie populär wurde, können wir die Last mit wenigen Klicks auf mehrere Server verteilen”, sagte Takeshi. “Es ist keine Migration von Website-Dateien oder zusätzliche Einrichtung erforderlich – dies geschieht nahtlos.”

Weiter oben: Erweiterung der IT-Infrastruktur um erweiterte Services

Laut Takeshi will Everleap gemeinsam mit den Kunden wachsen, indem das Cloud-Erlebnis weiter verbessert wird. Derzeit bietet das Unternehmen seinen größten Kunden Managed Services und nahtlose Skalierung an. Für Kunden mit speziellen IT-Anforderungen hat das Unternehmen manchmal private Cloud-Hosting-Projekte übernommen, um ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Da dieser Teil des Kundenstamms weiter wächst, teilte uns Takeshi mit, dass Everleap plant, mehr Services sowohl innerhalb als auch außerhalb seiner eigenen Plattform zu implementieren. Zu den Möglichkeiten gehören das Einrichten von Hybrid-Clouds, das Konfigurieren von benutzerdefiniertem IaaS sowie das Auslagern von Datenbankhosting- und DBA-Diensten.

Zu den spezifischeren Punkten auf der Everleap-Agenda gehören das Hinzufügen von Disaster Recovery-Diensten sowie Microsoft Office 365-Pläne. Everleap ist Mitglied des Microsoft Cloud Solution Provider-Programms, mit dem das Unternehmen zahlreiche Markendienste weiterverkaufen kann.

“Unsere Mitarbeiter verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Verwaltung von Hosting-Infrastrukturen, sodass wir Unternehmen bei der Auslagerung oder Erweiterung ihrer IT-Infrastrukturen unterstützen können”, sagte er.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me